Choose your language   NL | EN | DE | FR

Betrieben

Über unseren Partner und Verteiler Kersh Risk Management in den Vereinigten Staaten haben bereits zehntausende von Pams ihren Weg gefunden in die Betriebe. Kersh ist ein Corporate Wellness Unternehmen und steht auf festem Fundament: Am Anfang des Trajekts kommt zuerst die Gesundheitsprüfung, danach begleiten geeignete Maßnahmen das Trajekt, worunter der Pam, der in den USA den Markennamen Kam führt. Kam behält die durch Krankheit verursachten Kosten im Auge, setzt sie strukturell herab und trägt somit zu einem messbaren, wirtschaftlichen Ergebnis bei.

Ein innovatives Unternehmen aus Finland,AinoActive Oy, ist schon seit Jahren ein guter Kunde. Das Unternehmen ist ebenfalls tätig im Corporate Wellness Bereich. Sein innovativer Ansatz ist die Konditionsmessung anhand eines Tests im oberen Leistungsbereich (VO2max).

Das Unternehmen  Lifeguard von Utrecht ist schon seit vielen Jahren aktiv im Bereich der Corporate Wellness und hat in ihren Programmen auch der Pam eingeführt.

Die englische Firma
iGlobal Wellness, London, hat im Jahr 2011 das Stay Active Challenge eingeführt. Dieses Programm ist ganz auf die neue AM300 gebaut und wird jetzt weit verkauft in der englischen 'corporate world'. Die Idee ist, dass Gruppen von bis zu 5 Personen ihre Punkten vergleichen mit anderen Gruppen.

Pam is nauwkeuriger dan een stappenteller

Pam ist genauer als ein Schritzähler!

Pam misst wirklich die Intensität jeder Bewegung, während ein Schritzähler nur… Schritte zählt.
Lesen Sie mehr

PAM logo

flash